GESUNDHEITSPAUSE

Bitte tragt Verantwortung und reduziert Eure Kontakte.

Entsprechend der allgemeinen Empfehlungen und im Interesse der allgemeinen Gesundheit, machen auch wir eine Pause von Aktionen und Gruppentreffen.

Dies tun wir auch in Hinblick auf Artikel 25, Absatz 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und der Verantwortung jedes einzelnen von uns diesen in der jetzigen Situation zu gewährleisten.

Für unser nächstes Gruppentreffen findet Ihr hier rechtzeitig eine neue Ankündigung.

Bis dahin denkt bitte an die allgemeinen Empfehlungen und vermeidet nicht notwendige Kontakte, haltet Abstand. Wenn Ihr Husten, Fieber und Zeichen einer Atemwegserkrankung habt, ruft bitte Eurem Arzt/ im Krankenhaus an oder wendet Euch an das Gesundheitsamt und geht nicht selbst ins Krankenhaus oder in die Arztpraxis. Gerne verweisen wir hier auch auf die empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen des Robert-Koch-Instituts.

Natürlich geht die Arbeit für die Menschrechte weiter und auch von zu Hause aus freuen wir uns über Eure Unterstützung. Ganz bequem geht das Online mit unseren vorbereiteten Petitionen, die Ihr digital unterschreiben könnt.

Bis wir uns wieder sehen, bleibt gesund und habt Geduld!