PROJEKTTAGE ST.MICHAEL-GYMNASIUM

St. Michael Gymnasium

Bild: NordNordWest

Im Rahmen der Projekttage „Schule mit Courage, Schule ohne Rassismus“ am St. Michael-Gymnasium Ahlen war unsere Ahlener Amnesty-Gruppe eingeladen worden, über Amnesty International und die Arbeit vor Ort zu berichten. Dieser Einladung sind wir am 08.07.2019 – kurz vor den Sommerferien – gerne gefolgt und haben einer Gruppe interessierter Schüler und Schülerinnen über die Gründung und die internationale Organisation berichtet sowie die Ahlener Gruppe vorgestellt, die sich seit mehr als 35 Jahren für gewaltfreie politische und Gewissensgefangene und die Einhaltung der Menschenrechte einsetzt. Dabei wiesen wir auch auf die Zusammenarbeit der Ahlener Amnesty-Gruppe mit zahlreichen Akteuren vor Ort in Ahlen, wie VHS, Schulen, Gewerkschaften, Organisatoren des Weihnachtsmarktes, u.a. hin.

Von Seiten der Schüler und des begleitenden Lehrers kam der Vorschlag, die Kooperation vom St. Michael-Gymnasium mit Amnesty auszubauen. Die Gruppe Ahlen würde sich freuen, wenn sie junge Leute auf diesem Weg zu einer wie auch immer gearteten Mitarbeit für die Menschenrechte motivieren konnte. Zum Abschluss sangen (mehr oder weniger) alle das hoffnungsvolle Lied „Imagine“ von John Lennon, von Christel El Alouani mit der Gitarre begleitet.

Wir bedanken uns herzlich für die Einladung zu den Projekttagen und freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen!