SAUDI-ARABIEN ERLAUBT FRAUEN DAS AUTOFAHREN

Nach Berichten der saudischen Nachrichtenagentur und internationaler Medien hat der saudische König Salman heute ein Dekret erlassen, wonach ab Juni 2018 auch Frauen einen Führerschein erhalten können. Menschenrechtsaktivist_innen hatten seit mehr als drei Jahrzehnten gegen das Fahrverbot gekämpft, da das saudische Königreich inzwischen das letzte Land der Erde war, in dem Frauen grundsätzlich nicht Auto fahren durften.

Bis die ersten Führerscheine vergeben werden können, wird es aber wohl noch eine Weile dauern, da das Land erst Fahrlehrer für Frauen einstellen muss. In dem streng islamisch-konservativen Land sind Männer und Frauen im Alltag nämlich oft und nach wie vor strikt voneinander getrennt. Die Entwicklung ist allerdings erfreulich. Nachdem bei den Kommunalwahlen im Dezember Frauen erstmals wählen durften, wurde ihnen am vergangenen Wochenende auch erstmals Zutritt zu einem Sportstadion gewährt.